Autobahn-Ausbau stoppen

A5-Erweiterung

Wälder brennen, ganze Landstriche werden überschwemmt, aber die Bundes- und die hessische Landesregierung planen die A5 in Frankfurt 10-spurig auszubauen: auf 75m Breite!
Dafür sollen Wohnhäuser abgerissen, Gärten und Wald zerstört werden.
Eine Autobahn von dieser Breite wäre einmalig in der Bundesrepublik.
Gemeinsam wollen wir diesen Autobahnwahnsinn stoppen. Es darf kein Meter Autobahn mehr gebaut werden – nicht in Frankfurt, nicht anderswo! Weiter Infos zur A5-Erweiterung bei der Bürger*innen-Initiative Es ist zu laut aus Frankfurt: esistzulaut.org

Verkehrswende

Die Bundesregierung plant in den kommenden Jahren rund 850 Kilometer neue Autobahnen zu bauen und bestehende Autobahnen (wie die A5 in Frankfurt) auszubauen. Währenddessen verfällt unser überlastetes Bahnnetz immer weiter, der ÖPNV bricht wegen Personalmangel auseinander und auch bestehende Straßen sind so marrode, dass sie teilweise gesperrt werden müssen. Wir kritisieren diese völlig aus der Zeit gefallene Verkehrspolitik. Mit unseren Aktionen setzen wir uns klar für eine klimafreundliche Verkehrswende hin zu umweltschonenden Verkehrsmitteln (Bahn, Bus, Fahrrad, Car-Sharing) ein. Zuletzt durch Unterstützung beim Arbeitskampf der Beschäftigten der Verkehrsgesellschaft Frankfurt für bessere Arbeitsbedingungen. (Mehr dazu unter wirfahrenzusammen.)